***     20.10.   19.00 Uhr   Elternbeirtaswahl     ***     24.11. - 26.11.   3a und 3b Schullandheimaufenthalt auf dem Volkersberg     ***     17.11.   Buß- und Bettag - schulfreier Tag     ***

Chronik

zurück zur Übersicht

Schuljahr 2018 / 2019

Ein Schultag in der Stadt

Am 11. 7.  besuchte die Klasse 3a mit Frau Gold die Residenz. Frau Reiß zeigte uns die vielen Deckengemälde, das Spiegelkabinett, den Weißen Saal und noch viel mehr. Im Hofgarten machten wir ein Picknick. Dabei klaute eine Ente Melinas Laugenstange. Danach besichtigten wir noch den Dokumentationsraum des Rathauses und die Alte Mainbrücke. Zum Schluss konnte jedes Kind ein köstliches Eis essen.

Herabschauender Hund und Meerschweinchen

Yoga in der Deutschklasse

Etwas ganz Besonderes waren in diesem Schuljahr für uns die Yogastunden mit der Yogalehrerin Alexandra Grön. Mit Katze, Kobra, herabschauendem Hund und vielen mehr konnten wir zur Ruhe kommen und üben, uns auf uns selbst zu konzentrieren.

Ausflug  in den Wildpark Sommerhausen

An einem schönen Sommertag haben wir den Tierpark Sommerhausen besucht. Zuerst haben wir bei einem Rundgang Ziegen, Wildschweine, Meerschweinchen, Hasen und sogar riesengroße Schildkröten gesehen. Besonders hat uns der Pfau beeindruckt, als er ein Rad schlug. Viele Tiere durften wir streicheln und füttern. Großen Spaß hatten wir anschließend auf dem Spielplatz. Wir haben uns auf dem großen Spielplatz beim Hüpfen auf dem Luftkissen, auf dem Wasserspielplatz, beim Klettern usw. so ausgetobt, dass alle Kinder bei der Heimfahrt im Bus eingeschlafen sind.

Lagerfeuer, Nachtwanderung und "Alte Liebe"

Die Klasse 2b verbrachte in der Woche vor den Pfingstferien drei Tage im Naturfreundehaus Veitshöchheim. Nach einer erlebnisreichen Wanderung von der Schule bis zum Naturfreundehaus erkundeten wir die Zimmer und den schönen Spielplatz. Am Nachmittag übten wir mit Bällen, Tüchern und Keulen erstes Jonglieren. Am nächsten Tag gab es vielfältigen Unterricht im Wald und am Haus. Wir bereiteten unsere Mahlzeiten allein und mit Unterstützung von Frau Issa in der großen Küche zu und nahmen sie gemeinsam in dem schönen Speisesaal ein. Alle Kinder schafften auch die beiden Übernachtungen außerhalb der Familie.

Am zweiten Abend besuchten uns die Klasse 2a, Frau Cifuentes und Frau Müller; gemeinsam saßen wir am Lagerfeuer, sangen die Lieder für den Aktionstag „Musik in Bayern“ und versuchten uns an Stockbrot. Im Anschluss erlebten wir noch den Wald bei Nacht.

Die Heimreise unternahmen wir per Schiff, es ging mit der „Alten Liebe“ auf dem Main entlang von Veitshöchheim nach Würzburg, wo uns die Eltern bereits erwarteten.

Wir haben uns alle super verstanden, bei etwas Heimweh gut getröstet und möchten im nächsten Jahr gern wieder so eine Reise unternehmen.

Besondere Verdienste

Urkunde

für besonderes Engagement zum Wohle der Schulgemeinschaft

Klasse 4a

Juli 2019

Für das Erwirken der Sanierung der Schultoiletten

 

Eingabe einer Petition beim Oberbürgermeister der Stadt Würzburg und Vorsprache im Bauausschuss der Stadt Würzburg

 

Besuch der Stadtbücherei

Die Klasse 1a reiste mit einem Raumschiff auf den Büchereistern in der Kinderabteilung. Diese wurde mit Forschungsaufträgen genau erkundet. Danach konnte sich jedes Kind zwei Bücher zum Ausleihen auswählen und bekam vom Bücherbär noch ein Erstlesbuch geschenkt. Gut, dass schon alle lesen können!

copyright 2021 by grundschule-duerrbachgrund.de