***     24.11. - 26.11.   3a und 3b Schullandheimaufenthalt auf dem Volkersberg     ***     30.11.   17.00 Uhr - 19.00 Uhr   Elternsprechnachmittag     ***

Chronik

zurück zur Übersicht

Schuljahr 2018 / 2019

Besuch der Lesescouts

Am 06. Juni bekam die Klasse 1a zum vierten Mal in diesem Schuljahr Besuch von zwei Lesescouts des Gymnasiums Veitshöchheim. Diese hatten wieder eine spannende Geschichte vom Drachen Kokosnuss dabei. Was der wohl noch alles erlebt? Lies doch nach!

Tag der offenen Tür bei der Main-Post

In Verbindung mit dem Main-Post-Projekt Klasse! kids, bei welchem die Klasse 4b sich zwei Wochen täglich mit der Zeitung beschäftigte, bekamen die Kinder am 5. Juni 2019 die Gelegenheit, zum Tag der offenen Tür auf den Heuchelhof zu fahren. Dort erhielten sie bei einer Führung Einblicke in die Arbeit von Journalisten sowie in den Druck der Zeitung früher und heute. An einer der sieben Stationen wurde der Druck an einer 130 Jahre alten Maschine per Hand gezeigt. Im Gegensatz dazu bekam die interessierte Klasse an einer weiteren Station die moderne Drucktechnik erklärt, für welche nur vier Farben ausreichen, jedoch Kosten von über einer Million Euro pro Maschine anfallen. Ein Unterrichtsgang, der vielfältige Informationen zum Medium Tageszeitung lieferte und buchstäblich beeindruckte.

Singend in die Pfingstferien

Singend verabschiedeten sich die Schulkinder und Lehrer voneinander in die Pfingstferien – der Aktionstag Musik in Bayern  forderte dazu auf und wir, die Dürrbachgrundschule, machten mit.

„Dieser Tag soll fröhlich sein“, „Hans bleib da“, Drunten in der grünen Au“ oder „Hambani kahle“ sind Teil unseres musikalischen Kulturguts, das unsere Schulkinder mit Freude und strahlenden Augen begleitet von unserer Lehrerin Frau Gronert und unserer Gesangslehrerin Frau Horn von der Dommusik sangen. DANKE und gute Erholung in den Ferien!

Schullandheim der Klasse 4a

Vom 06.05.19 - 09.05.19 waren wir, die Klasse 4a, im Schullandheim am Volkersberg. Wir haben Lagerfeuer gemacht, unsere Teamer kennengelernt und sind leider nicht geklettert, da es zu sehr geregnet hat. Und am bunten Abend, das war eine Pracht, denn alle haben schön gelacht. Isabels Gedicht, das war der Hit, und wir gingen alle mit schönen Erinnerungen mit. Donnerstag früh da standen wir auf und dann gingen wir schon wieder nach Haus. 

Schülerbeitrag

HG Maintal bringt bei Grundschulaktionstag Handball in die Schule

Bälle fangen, werfen, zielen, treffen, laufen, spielen – und lachen. Die Handballbegeisterung fand beim sogenannten „Grundschulaktionstag“ in der Grundschule Unterdürrbach statt. Die HG Maintal sorgte wie bereits in den Jahren zuvor auch,  für einen interessanten Handball-Vormittag.

In spielerischer Form wurden die Kinder von den Übungsleitern der Handballgemeinschaft aus Veitshöchheim und Margetshöchheim (kurz: HG Maintal) an den Handballsport herangeführt. Mit verschiedenen Übungsformen bestand dazu die Möglichkeit, ein AOK-Handball-Spielabzeichen abzulegen. Hier konnten die Kinder zeigen, was sie sportlich schon alles draufhaben und zum Abschluss mit den Handbällen sogar schon Tore erzielen.

Am Ende freuten sich alle Kinder über Urkunden. Wieder einmal eine tolle Aktion, bei der wir immer gerne dabei sind!

copyright 2021 by grundschule-duerrbachgrund.de